Tagung: DLRG und Schule

Vom 1.-3. Juni 2018 findet im Bundeszentrum in Bad Nenndorf die im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindende Tagung DLRG und Schule statt. In diesem Jahr soll vor allem die Vielfalt unseres Verbandes beleuchtet werden. Konkret wird es zum einen darum gehen, welche Möglichkeiten und Chancen die DLRG mit ihrem breiten Portfolio Schulen bieten kann und zum anderen, welche Chancen für die DLRG zur Mitgliedsgewinnung und Öffentlichkeitsarbeit bei der Zusammenarbeit mit Schulen bestehen. Der Schwerpunkt die Arbeitstagung: „DLRG in der Schule. Kooperation über den Beckenrand hinaus“ wendet sich u. a. an die Zielgruppen, Schul- und Kultusbehörden der Bundes-länder (über LV), Institutionen der Lehreraus- und -fortbildung in den einzelnen Bundesländern (über LV), Beauftragte “Schule” der Landes-verbände und an Aktive in den Gliederungen, die an einer Zusammen-arbeit mit den Schulen vor Ort interessiert sind. Nähere Informationen dazu sind hier zu finden.

Anmeldeschluss für diese Tagung ist der 30. April 2018 und es gilt die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen („Windhundprinzip“). Bitte für Anmeldungen das Rückmeldeformular der Homepage nutzen. (Formlose Anmeldungen können keine Berücksichtigung finden.)