Lebensretter gesucht

Wenn ihr einen Helden kennt, der selbst gerettet hat, dann nominiert sie oder ihn jetzt für den NIVEA-Preis 2018 – egal ob DLRG-Mitglied oder nicht. Gleiches gilt für die Seepferdchen-Unterstützer: Schreibt, was euren Schwimmausbilder so besonders und einzigartig macht und nominiert sie oder ihn.

Mit dem NIVEA-Preis ehren DLRG und die Beiersdorf AG mit ihrer Marke NIVEA seit nunmehr 30 Jahren Menschen für ihren lebensrettenden Einsatz. Dabei werden neben DLRG-Gliederungen auch Einzelpersonen für akute Lebensrettungen beziehungsweise außerordentliches ehrenamtliches Engagement für die Sicherheit im, am und auf dem Wasser gewürdigt. Empfehlungen für die Kategorien „Soforthilfe“ und „Seepferdchen-Unterstützer“ können von Privatpersonen, Funktionsträgern, Institutionen und auch Ämtern eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018. Anlässlich des Jubiläums und um den Preis noch attraktiver zu machen, wurden die Preisgelder in diesem Jahr deutlich erhöht. Der Preis ist nun mit je 3.000 Euro dotiert. Alle weiteren Informationen gibt es unter www.nivea-preis.de