Stellt eure Station vor!

Die Wasserrettungsstationen an der Küste sind vielen bekannt. Wer mehr über sie erfahren möchte, muss sich nicht direkt auf den Weg an die Nord- oder Ostsee machen, sondern kann sich zunächst bequem von daheim aus in der Waterkant oder im Online-Portal des Zentralen Wasserrettungsdienstes-Küste informieren. Anders ist die Situation bei den über 1.200 Wachgebieten im Binnenland.

Das will der Lebensretter, das Verbandsmagazin der DLRG, ein Stück weit ändern und ab der kommenden Ausgabe in einer neuen Rubrik Stationen an See, in Bädern oder auch Flüssen vorstellen.

Ihr sucht Unterstützung für eure Station? Dann stellt euch doch kurz vor: Was zeichnet eure Station aus? Habt ihr vielleicht besondere Ausstattungsmerkmale? Wann seid ihr dort im Einsatz? Wer ist Ansprechpartner für Fragen oder Interessenten?

Rundet eure Beschreibung am besten mit ein paar aussagekräftigen Fotos ab und schickt das Ganze an lebensretter(at)dlrg.de. Unter allen Einsendungen bis Jahresende verlosen wir dreimal einen Gutschein von 100 Euro für die DLRG-Materialstelle.