Lehrgangstipp Medientraining (Nr. 23246-20)

Zuschauer nehmen nur zu 10% wahr, was inhaltlich gesagt wird. Zu 25% kommt es auf die Tonlage und Stimme an und sogar zu 65% auf die Körpersprache. Fachkompetenz allein genügt also längst nicht. Wer überzeugen will, muss glaubwürdig sein.

In diesem Seminar wird der souveräne und erfolgreiche Auftritt vor der Kamera und dem Mikrofon praxisnah trainiert. Die Teilnehmer sollen anschließend in der Lage sein, bei Auftritten im Fernsehen, Radio, bei Zeitungsinterviews, Pressekonferenzen oder Präsentationen zu überzeugen und ihre Botschaft gut zu übermitteln.

Der Lehrgang Medientraining richtet sich an DLRG-Vorstandsmitglieder und andere Führungskräfte, die häufiger Interviews geben müssen oder mit Journalisten sprechen. Der Lehrgang wird auch für den Vereinsmanager C-Modul D - Marketing, Kommunikation, Veranstaltungen, Neue Medien anerkannt. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Themen / Inhalte

  • Gestik - Mimik - Körpersprache und Erscheinungsbild
  • Steuerung von Atmung, Tempo und Stimme
  • Vor- und Nachbereitung von Interviews und Statements
  • Formulieren klarer Botschaften in Kurz-Statements
  • Gesprächstechniken bei Live-Auftritten und Interviews
  • Praktische Übungen vor Kamera und Mikrofon
  • Umgang mit Stress, Versprechern und Lampenfieber

Der Lehrgang findet vom 18. Bis 20. September in Bad Nenndorf statt und kostet für DLRG-Mitglieder 85,00 Euro. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit findet ihr hier.