Absage von Veranstaltungen der Bundesakademie bis Mitte April beschlossen

Die DLRG Bundesakademie stellt ihre Präsenz-Veranstaltungen wegen der aktuellen Entwicklung von COVID-19 mit sofortiger Wirkung bis zunächst 15. April 2020 ein. Hiermit verbunden ist die Absage aller als Präsenzveranstaltung terminierten Veranstaltungen, Lehrgänge und Tagungen in diesem Zeitraum. Ausnahmen werden in enger Abstimmung mit dem Bundesarzt geprüft und festgelegt (siehe beigefügtes Rundschreiben).

Dies betrifft auch den verkaufsoffenen Samstag der Materialstelle am 14.3.2020. Die Sonderpreisliste vom 13.3. bis 15.3.2020 behält ihre Gültigkeit. Gleichzeitig möchten wir auf unseren Tag der offenen Tür am Samstag, 13.06.2020, aufmerksam machen. An diesem Samstag werden wir unsere Türen öffnen. Euch erwarten attraktive Sonderpreise, Outletware zu günstigen Preisen von unseren Lieferanten und ein interessantes Rahmenprogramm.

Bitte prüft, ob ihr euer Training ausfallen lassen wollt oder den Termin für eure Jahreshauptversammlung verschieben könnt. Hier sollte jede Ortsgruppe eine Risikoabwägung machen.

 Rundschreiben Nr. 2020-023: Aktuelle Entwicklung COVID-19, Absage Refa E2 und weiterer Veranstaltungen der Bundesakademie