Umstellung Webdesign

Am 15. September 2019 wurde der Webauftritt der DLRG-Bundesseiten auf das neue Layout umgestellt. Die Seitenstruktur wurde verschlankt. Es gibt nur noch vier Menüpunkte „Informieren“, „Mitmachen“, „Für Mitglieder“ und „Spenden“. Die Menüpunkte „Presse“, „Shop“, „Kontakt“, „DLRG-Jugend“ und „DSG“ wanderten ins Meta-Menü. Das Layout wurde modernisiert und für die Ausgabe auf mobilen Endgeräten optimiert. Seit Ende September konnten auch die Gliederungen auf das neue Layout umziehen. Bisher haben nur wenige Gliederungen davon Gebrauch gemacht. Viele scheuen den Aufwand der Umstellung. Doch die Umstellung ist wirklich einfach.

Der Arbeitskreis IT hat den Gliederungen wieder Hilfen zur Verfügung gestellt, die die Umstellung erleichtern sollen. So gibt es bereits eine fertige Seitenstruktur mit Standardseiten für die Gliederungen, die nur noch mit Inhalt befüllt werden müssen. Darin sind auch schon Bilder und verschiedene Apps, wie z.B. News, Terminkalender, Impressum bereits integriert und vorkonfiguriert. Selbstverständlich sind diese Seiten wie bisher individuell anpassbar. Vorlagen für HTML oder PHP, als Alternative zu TYPO3, werden dafür durch den Arbeitskreis IT nicht erstellt.

Das aktuelle Layout wird nur noch bis zum Umstieg auf TYPO3 10.4 unterstützt. Möglicherweise werden die alten Seiten nach der Umstellung nicht mehr vernünftig dargestellt oder Apps funktionieren nicht mehr richtig. Der Umstieg ist notwendig, um Sicherheitslücken zu schließen. Für die alten Versionen in TYPO3 gibt es dann keine Unterstützung mehr.