Newsletter 2/2020

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

die DLRG begrüßt die Einrichtung der „Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ durch die Bundesregierung. Das Vorhaben zur Förderung und Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements sowie des Ehrenamts hatte die Regierung Ende 2019 beschlossen. Am 30. Januar passierte der Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD den Deutschen Bundestag.

Als große Gemeinschaft von Freiwilligen, die bundesweit in der Fläche für die Bürgerinnen und Bürger tätig ist, versprechen wir uns von der neuen Stiftung künftig tatkräftige Unterstützung für unsere lebensrettende Arbeit.

Die neue Engagement- und Ehrenamtsstiftung des Bundes wird ihren Sitz in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern) haben. Von ihrer Arbeit sollen vor allem Akteure, Initiativen und Vereine in strukturschwachen und ländlichen Räumen profieren. Jährlich soll die Stiftung 30 Millionen Euro aus Bundesmitteln erhalten.

Weiter Infos gibt es bei bundestag.de

Beste Grüße

Euer Frank Villmow
Leiter Verbandskommunikation

Und hier gibt es den Newsletter als pdf-Datei zum Download

Kurz und knapp

ZWRDK - Noch gibt es freie Plätze …
… für den Einsatz als Rettungsschwimmer an der Nord- oder Ostsee.

Rettungsschwimmer, die in diesem Sommer noch an die Küste fahren möchten, sollten sich beeilen. Noch gibt es freie Plätze in der Hauptsaison, an einigen Stationen werden diese aber bereits knapp. Kluge Köpfe bewerben sich daher schnellst möglich.  Und wer die größte Auswahl haben möchte, sucht sich seine Einsatzzeit in der Nebensaison, am besten noch im Juni aus. Hier können fast alle Wünsche erfüllt werden.

Bewirb dich und erlebe den besten Sommer aller Zeiten als Rettungsschwimmer an der Küste

 

Fachbereich Strömungsrettung

In der Dokumenten-App des Internet Service Centers (ISC) gibt es im Fachbereich SR im Ordner "05_Formulare und Informationen" aktuelle Informationen zur Prüfung von PSA gegen Absturz:
1. Eine Übersichtskarte der Gliederungen, die PSA gegen Absturz (Seiltechnik) nach DGUV 312-906 prüfen können
2. Informationen für Sachkundige PSA zu Produktwarnungen D-A-CH, die sich auf fehlerhafte oder schadhafte Produkte beziehen



Impressum

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG)
Generalsekretär Ludger Schulte-Huelsmann
Im Niedernfeld 1-3
31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723/955-0
Fax: 05723-955-509

E-Mail: bgf@bgst.dlrg.de

Eingetragen im Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Vereins-Register-Nr.: VR 24198 B

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Achim Haag, Präsident
Hans-Hermann Höltje, Vizepräsident
Dr. Detlev Mohr, Vizepräsident
Thorsten Reus, Vizepräsident
Ute Vogt, Vizepräsidentin

USt-ID: DE 119 823 912

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs.2 RStV:

Frank Villmow, Leiter Verbandskommunikation
E-Mail: frank.villmow@dlrg.de

Newsletter Abonnement

Du möchtest keinen Newsletter mehr erhalten, deine Daten einsehen oder ändern? Kein Problem, gehe einfach auf unsere Newsletterseite und trage dort deine E-Mail Adresse ein, mit der du diesen Newsletter empfangen hast. Anschließend bekommst du einen Link per E-Mail zugeschickt, über den du deine Daten verändern kannst.