Rundschreiben zur DS-GVO

Im aktuellen Rundschreiben Nr. 2018-038 gibt der Justiziar im Präsidium der DLRG, Andreas Bernau, einen Überblick über die Neuerungen im Datenschutz, die mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) einhergehen und für die Gliederungen relevant sind. Das Rundschreiben behandelt die Themen Einwilligung oder gesetzliche Erlaubnis, Datenschutzordnung der DLRG, Datenschutzbeauftragte/r, Auftragsverarbeitung, Verarbeitungsverzeichnisse, Informationspflichten, Verpflichtungserklärungen, Technische und organisatorische Maßnahmen, Betroffenenrechte, Meldepflicht sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Für weitere, vertiefende Informationen empfehlen die Justiziare die Broschüre „Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen und Verein“ aus dem Beck-Verlag (ISBN 978-3-406-71662-1) oder auch die Handreichung „Datenschutz in Paritätischen Mitgliedsorganisationen – Ausgewählte Fragen zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Geheimnisschutz“ des Paritätischen Gesamtverbandes (im Internet abrufbar) sowie insbesondere weitergehende Informationen der Landesverbände.

Download Rundschreiben Nr. 2018-038