Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Newsletter findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“

Das Bundeskabinett hatte im Mai das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" beschlossen. Mit 50 Millionen Euro aus diesem Paket kurbelt das Bundesjugendministerium Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung kräftig an. Auch vielfältige Aktionen der DLRG-Jugend für Kinder und Jugendliche wie Ferien- und Wochenendfreizeiten, internationale Jugendbegegnungen, JuLeiCa-Ausbildungen oder Aktionen zur Demokratiebildung können so mit möglichst geringer Eigenbeteiligung gefördert und durchgeführt werden.

Für die Umsetzung dieses Pakets zeichnet sich derzeit ab, dass kurzfristig – wahrscheinlich schon ab dem 1. Juli 2021 – Mittel von Verbandsgliederungen über das DLRG-Jugend-Bundesbüro als verbandlicher Zentralstelle beantragt werden können. Die Planung sieht das Corona-Aufholpaket für 2021 und 2022 vor, ab 2023 stehen dann keine zusätzlichen Mittel mehr zur Verfügung.

Bisher ist die DLRG-Jugend auf Bundesebene nur über die Planungen informiert, klare Regelungen zur Umsetzung sind noch unbekannt. Sicher scheint bereits jetzt, dass eine Maßnahmenförderung erfolgen wird (Verpflegung, Unterkunft, Reisekosten, Verbrauchsmaterial etc., aber keine investiven Mittel z.B. für Anschaffungen).

Konkrete Informationen werden sich kurzfristig ergeben und für die Gliederungen auf der Seite Aufholpaket verfügbar gemacht. Am Ball bleiben und rechtzeitig beantragen heißt die Devise!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing