Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Newsletter findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Seit dem Herbst 2020 können Interessierte auf baederleben.de recherchieren, wo es welche Schwimmbäder und mit welchen Ausstattungsmerkmalen gibt. Die dort auffindbaren und durchsuchbaren Daten bilden eine fundierte Bestandsaufnahme der Bäderlandschaft in Deutschland und sind eine wichtige Grundlage für deren künftige Weiterentwicklung.

Um Veränderungen und Entwicklungen nachvollziehen zu können, müssen die Daten aber regelmäßig aktualisiert werden. Hier kommen die Badpaten ins Spiel, die das Herzstück des Projekts sind. Jeder Nutzer kann sich als Badpate für „sein“ Schwimmbad bewerben. Nach erfolgreicher Bewerbung bekommen die Paten Zugangsdaten für baederleben.de, verpflichten sich, für aktuelle und richtige Daten zu sorgen und verwalten selbstständig Änderungsvorschläge. Diese können alle Nutzer einreichen und so die Datenbank mitgestalten und auf dem neuesten Stand halten.

Bis Mitte Mai zählten die Projektverantwortlichen der Hochschule Koblenz rund 250 Badpaten, die knapp 400 Bäder betreuen. Mindestens 174 Patenschaften für Bäder lagen zu diesem Zeitpunkt nachweisbar in der Verantwortung von DLRG Mitgliedern. „Das ist klasse, dass sich unsere Mitglieder und Gliederungen auch in diesem Projekt engagiert einbringen. Nur mit einer guten und gesicherten Datengrundlage können die nötigen Veränderungen in der Bäderlandschaft angegangen werden“, sagt DLRG Präsident Achim Haag. Die Aktiven der DLRG sind aber natürlich in noch viel mehr Bädern im Einsatz. So zählten 2020 fast 1.500 Schwimmbäder zu den Wachgebieten der Wasserretter. Deshalb appelliert Haag: „Unterstützt Bäderleben wann immer möglich und werdet Badpate für euer Schwimmbad. Der damit verbundene Aufwand ist gering, der Beitrag aber von großer Bedeutung für uns alle, die wir auf die Bäder angewiesen sind.“

Du kennst dein Schwimmbad wie deine eigene Westentasche? Dann bewirb dich als Badpate per E-Mail an baederleben@hs-koblenz.de.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing