Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Newsletter findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

DLRG Trophy in Magdeburg

Die DLRG konnte mit der DLRG Trophy in Magdeburg Ende August den ersten Freigewässer-Wettkampf auf nationaler Ebene seit rund zwei Jahren durchführen. Die Trophy, normalerweise als dreiteilige Veranstaltung angelegt, konzentrierte sich in diesem Jahr einzig auf den Wettkampf am Barleber See in Magdeburg.

Nach langer Zeit der Entbehrungen und Einschränkungen nutzten viele Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, den eigenen Leistungsstand in den Ocean- und Beach-Disziplinen im Wettkampf zu bestimmen. „Das ist ein wichtiger Wettkampf, für den alle Sportler sehr dankbar sind. Die nationale Konkurrenz ist in jedem Fall sehr stark“, sagte Bundestrainerin Elena Prelle. Insgesamt boten die Sportler wieder ein großes Leistungsspektrum in den Disziplinen, die an das Retten von Menschenleben in Notsituationen im Wasser angelehnt sind.

Aus sportlicher Sicht setzte sich in der Teamgesamtwertung die DLRG Harsewinkel vor den Gastgebern der DLRG Magdeburg sowie der DLRG Halle-Saalekreis durch. Auch in der Einzelgesamtwertung jubelten am Ende Sportler aus Harsewinkel: Louisa Waltermann und Clemens Wulkopf standen zum Abschluss ganz oben auf dem Treppchen.

Die Ergebnisse der DLRG Trophy in Magdeburg

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing